24/7 Tel.: 06101 9563 011 | E-Mail: info@goldeneye-sicherheitsdienst.de

Wie arbeitet die City-Streife

Mit Hilfe unserer Leistungen im Bereich der City Streife lassen sich Gebiete absichern, die über einzelne Gebäude hinaus gehen. Das macht dieses Einsatzfeld vor allem in Gegenden und Bereichen wertvoll, in denen besondere Risikolagen gegeben sind – zum Beispiel in Problemvierteln oder Shopping Centern. Mit professionellen City Streifen sorgen die Sicherheitskräfte unseres Wach- und Sicherheitsdienstes für die öffentliche Ordnung und unterstützen Behörden wie Polizei und Ordnungsamt bei ihrer Arbeit. Auf diese Weise lassen sich Störenfriede und Vandalen ebenso im Zaum halten und abschrecken wie Handtaschendiebe und Einbrecher.

Welche Gebiete sichern wir mit City-Streifen ab?

Ein Bereich, den unser Wachschutz im Rahmen der City Streifen absichert, kann viele Formen haben. Ob Einkaufszentrum, Wohngebiet, Fabrikgebäude, Parkanlage oder Logistik-Standort: All diese Bereiche haben eine weitläufige Form sowie oftmals zahlreiche Zugänge oder eine gänzlich offene Bauweise gemein. Und das heißt, dass sich unter Passanten, Bewohner, Mitarbeiter und Kunden auch schnell Personen mit eher zwielichtigen Absichten und echte Troublemaker mischen können. In unserer Arbeit im Rahmen von City Streifen sorgen wir in einem genau festgelegten Umfeld, einem Revier eben, für Ruhe und Ordnung – und dafür, dass legitime Bewohner, Kunden und Nutzer ein besonders hohes Sicherheitsgefühl bekommen.

 

Welche Aufgaben hat die City Streife?

Bei den Einsätzen der Mitarbeiter unserer Wachdienst-Firma im Rahmen der City Streife decken wir verschiedene Leistungen ab. Eine der wichtigsten Aufgaben der Security Kräfte auf City Streife ist das Laufen und Fahren von Patrouillen. Denn der wirksame Schutz basiert vor allem auf der gut sichtbaren Präsenz gut geschulter Sicherheitskräfte. Deshalb sind unsere Mitarbeiter bei solchen Tätigkeiten stets gut erkennbar als Security-Kräfte gekleidet – und auch die Fahrzeuge, die wir für Patrouillenfahrten einsetzen, sind weithin als Security-Fahrzeuge erkennbar. Der Job unserer Sicherheitsexperten ist es, durch Präsenz Störenfriede sowie Diebe und Einbrecher abzuschrecken, das Hausrecht im Namen des Auftraggebers durchzusetzen, bei Konflikten die örtlichen Behörden aktiv zu unterstützen beziehungsweise als erste vor Ort Konflikte einzudämmen und die Behörden zu alarmieren. Für die Abstimmung untereinander sind unsere Einsatzkräfte mit leistungsstarker Funktechnologie ausgestattet.

 

Neben abschreckender Präsenz und dem Eingreifen bei Konflikten gehört auch die Observation zu den Aufgaben unseres Wachschutz-Teams. Das heißt, potenzielle Gefahrensituationen werden von unserem erfahrenen Personal bereits im Frühstadium erkannt und genauestens beobachtet – um im Eskalationsfall sofort einschreiten zu können.

 

Unsere Leistungen im Revierdienst im Überblick:

  • Streifengänge
  • Patrouillenfahrten
  • Observation
  • Intervention bei Konflikten
  • Unterstützung der behördlichen Ordnungskräfte
  • Abstimmung über Funk

 

Wie sind die Sicherheitskräfte bei City Streifen ausgestattet?

Die Einsatzkräfte unseres Wachschutz-Unternehmens sind bei ihren Einsätzen als City Streife natürlich passend ausgerüstet. Neben der Funktechnik umfasst das Equipment klassischerweise zum Einsatzfeld passende Security-Fahrzeuge, Sicherheitskleidung und Handschuhe, Ausrüstung für die Selbstverteidigung, Taschenlampen sowie Schreib-Utensilien. Damit sind die Security-Mitarbeiter für alle Einsatzfälle gerüstet. Zusätzlich ist darüber hinaus auch der Einsatz von Wachhunden möglich. In diesem Fall übernehmen geschulte Hundeführer als Sicherheitskräfte den Streifendienst.

 

Wie läuft der Streifendienst im öffentlichen Bereich ab?

Wenn die Wachleute und Security-Experten unseres Sicherheitsdienstes als City Streifen zum Einsatz kommen, heißt das, dass sie vorrangig durch Patrouillengänge und -fahrten Präsenz zeigen. Ob in öffentlichen Bereichen wie Einkaufszentren, Wohngebieten, Parkanlagen oder auf Kinderspielplätzen oder im Unternehmens-Umfeld wie Fabrikhallen, Baustellen oder Produktionsanlagen: Unsere Security-Mitarbeiter wirken präventiv typischen Risiken wie Belästigungen, Diebstahl und Vandalismus entgegen. Dazu sind sie zumeist paarweise zu Fuß oder im Fahrzeug auf festgelegten Routen unterwegs. Um für Möchtegern-Störenfriede unberechenbar zu bleiben, werden diese Routen regelmäßig verändert.

Kommt es einmal zu Konfliktsituationen, reagiert das Personal unseres Wachdienstes zum einen versiert mit erprobten Deeskalationstaktiken. Zum anderen wird bei Bedarf die Polizei informiert. Denn als privater Sicherheitsdienst dürfen wir zwar deeskalierend eingreifen, jedoch im Ernstfall keine Personen festsetzen. Dafür ist die Polizei zuständig, die wir mit unserer Arbeit als City Streifen tatkräftig und fachkundig unterstützen. Ziel ist es, das Sicherheitsgefühl der Menschen vor Ort zu erhöhen und Bedrohungen einzudämmen.

Warum sollte man auch im privaten Bereich auf City Streifen setzen?

Unsere Leistungen als City Streife können jedoch nicht nur bei der Wahrung der öffentlichen Ordnung hilfreich sein. Auch private Auftraggeber setzen auf die Kompetenzen der Sicherheitskräfte unseres Wachschutz-Unternehmens zur Absicherung bestimmter Areale. So nutzen beispielsweise Eigentümer-Gemeinschaften in Wohnhäusern unseren Security Service. Auch umfangreicher Privatbesitz mit schwer überschaubarem Gelände kann durch unsere Wachleute zuverlässig abgesichert werden. Generell schneidern wir alle Security-Dienstleistungen im Streifendienst genau auf den Bedarf unsere Kunden zu.