Personalmangel in der Omikron-Welle

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern:

info@goldeneye-sicherheitsdienst.de
0800 2626 007

Personalmangel in der Omikron-Welle: Wir sind als Security-Unterstützung da

In den aktuellen Pressemeldungen zum Stand der Corona-Pandemie dominiert ein Thema: Die Angst vor massenhaften Personalausfällen – und zwar in allen Branchen. Das liegt an der enorm hohen Ansteckungsrate der aktuell dominanten Corona-Variante namens Omikron.

In der Berichterstattung geht es vorrangig um die Angst vor massiven Mitarbeiterausfällen in der sogenannten kritischen Infrastruktur. Selbige umfasst neben Kliniken und Krankenhäusern auch Bereiche wie die Energieversorgung bis hin zur Müll-Entsorgung. Doch generell betrifft das Thema übergreifend sämtliche Branchen und öffentlichen Bereiche: Überall dort, wo Menschen als Arbeitskräfte entscheidende Funktionen haben, hängt Omikron aktuell wie ein Damokles-Schwert über Entscheidern und Geschäftsführern.

 

Jetzt unverbindlich anfragen!

 

Besonders kritisch sind auch Ausfälle im Bereich Security: Wenn Sicherheitspersonal knapp wird, steigt automatisch die Bedrohungslage. Damit es in Ihrem Unternehmen oder auch öffentlichen Einrichtungen nicht dazu kommt, steht der Golden Eye Sicherheitsdienst unterstützend zur Verfügung. Wir können mit erfahrenem Sicherheitspersonal einspringen, wenn Personalnot droht – und zwar in allen Security-Bereichen, deutschlandweit.

 

Warum droht aktuell in vielen Bereichen ein Personalmangel?

Im Vergleich zu sämtlichen bisherigen Varianten des Corona-Virus ist Covid-19 in Form des Omikron-Virus viel ansteckender. Im Schnitt gilt die aktuell dominante Omikron-Variante als 30 % ansteckender im Vergleich zur bisher dominierenden Delta-Variante.

Allerdings hat sie einen weiteren Haken, was ihre Verbreitung enorm erhöht: Sie kann dank ihrer zahlreichen Mutationen den durch Impfungen oder eine bereits überstandene Corona-Infektion erworbenen Antikörper-Schutz viel häufiger umgehen als vorherige Varianten.

 

Entsprechend tragen auch zahlreiche Geimpfte und Genesene den Virus weiter. Die einzig gute Nachricht dabei: Omikron sorgt bei Infektion für durchschnittlich weniger schwere Erkrankungen als sein Vorgänger Delta. Doch die schiere Masse an Infektionen macht diesen Vorteil zunichte.

 

Der branchenübergreifend befürchtete Personalmangel erklärt sich also aus der enormen Anzahl an Omikron-Infektionen, die sich aktuell ausbreiten. Zwar spüren viele Infizierte nur wenig von der Infektion, speziell Geimpfte sind häufig sogar asymptomatisch. Doch viele Menschen legt der Virus auch in seiner Omikron-Variante im wahrsten Sinne des Wortes flach. Und das bedeutet: Viele Angestellte in allen Bereichen werden in den kommenden Wochen mit Erkältungssymptomen das Bett hüten – und diese Menschen fallen als Arbeitskräfte aus.

Hinzu kommen Quarantäne-Pflichten für alle Personen, die mit einem nachweislich mit Corona Infizierten Kontakt hatten: Auch sie müssen daheim bleiben. Außerdem wird auch Omikron zu hohen Zahlen an Einweisungen in die Krankenhäuser sorgen.

 

Kompetenter Security-Partner

Kompetenter Security-Partner – Golden Eye Sicherheitsdienst GmbH

 

Insgesamt rechnen Teile der Wirtschaft sowie öffentlicher Einrichtungen mit Omikron-Ausfällen bis zu 30 Prozent ihrer Belegschaft. Und dies kann kein noch so gut vorbereiteter Betrieb abfangen.

 

Was macht den Personalmangel durch die Pandemie so gefährlich?

Wenn Mitarbeiter in größerer Zahl ausfallen, ist das für kein Unternehmen und keine öffentliche Einrichtung ein Spaziergang. Produktionsstopps und Service-Rückstände sind dann unvermeidbar. Betrifft der Ausfall allerdings kritische Themen wie Security oder die Grundversorgung, dann umfassen die Auswirkungen nicht nur den Arbeitgeber und seine Produktivität – sondern die breite Öffentlichkeit.

Die Folgen, wenn Anlagen der Energieversorgung wegen mangelnder Wartung ausfallen oder über längere Zeit der Müll nicht abtransportiert wird, beeinflusst dies die Lebensqualität vieler Menschen sehr negativ.

 

Jetzt unverbindlich anfragen!

 

Ein Ausfall im Bereich Security kann richtig gefährlich werden: Wenn Sicherheitskräfte im Objektschutz, Personenschutz, Brandschutz oder Empfangsdienst ausfallen, steigen automatisch die Sicherheitsgefahren. Bedrohungen wie Vandalismus und Diebstahl sind allgegenwärtig – und bei mangelnder Absicherung aufgrund personeller Engpässe stehen die entsprechenden Kriminellen sehr schnell auf der Schwelle.

 

Wenn sich also ein massiver Personalausfall aufgrund der Omikron-Verbreitung andeutet, sollten Firmen sowie die Betreiber öffentlicher Einrichtungen schnell handeln: Externe Unterstützung im Security-Bereich durch einen privaten Sicherheitsanbieter wie den Golden Eye Sicherheitsdienst hilft, kurzfristig den eigenen Personalmangel professionell zu überbrücken.

 

Wie lässt sich dem durch Omikron bedingten Personalmangel entgegen wirken?

Um hohe Krankenstände oder die durch die schnelle Ausbreitung der Omikron-Variante bedingten Ausfälle durch Quarantäne bei den Mitarbeitern zu überbrücken, ist externes Personal die beste Lösung. Speziell im Security-Bereich ist es allerdings oft eine echte Herausforderung, in dringenden Bedarfsfällen schnell sehr gutes Personal zu finden.

Wenn die internen Security-Teams in einem Unternehmen oder einer Einrichtung jedoch zunehmend ausgedünnt werden, muss man schnell für Abhilfe sorgen. Als erfahrener Sicherheitsdienst steht unser Unternehmen Ihnen in diesem Zusammenhang deutschlandweit zur Seite. Unsere Sicherheitsmitarbeiter sind sämtlich hervorragend ausgebildete Security-Spezialisten mit umfassenden Erfahrungen in allen gängigen Einsatzfeldern.

 

Statt ungelernter Aushilfen sind solche erfahrenen Experten sehr viel besser geeignet, um spontan die Security-Aufgaben ausgefallener Mitarbeiter zu übernehmen. Unsere Einsatzkräfte sind darauf trainiert, sich binnen kürzester Zeit in neuen Arealen zurecht zu finden, um dort auf effektive Weise für Sicherheit zu sorgen.

Jetzt eine unverbindliche Anfrage stellen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
amad-momand-317

Aman Momand
Geschäftsführer
Handy 0176 3417 4089
Festnetz 06101 9563 011

 

In welchen Bereichen kann der Golden Eye Sicherheitsdienst Sie in Omikron-Zeiten unterstützen?

Der Golden Eye Sicherheitsdienst ist ein Full Service Security-Anbieter. Das bedeutet, dass wir auf professionelle Weise sämtliche Einsatzfelder im Bereich Schutz und Sicherheit abdecken. Unsere Leistungsfelder umfassen den Objektschutz und Werkschutz ebenso wie Empfangsdienste und Einsätze als Doormen und Standwachen, den professionellen Personen- und Begleitschutz, Brandwachen und Brandschutz, Eventschutz sowie Videoüberwachung und Interventionsdienste.

 

Security-Kräfte für den Objektschutz

Im Bereich Objektschutz sind unsere Sicherheitsmitarbeiter für sämtliche Aufgaben geschult. Müssen interne Sicherheits-Teams wegen der Ausdünnung in Zeiten von Omikron unterstützt werden, senden wir gern passendes Wachpersonal. Unsere Leute können Streifendienste sowie das Ablaufen von Stechpunkten ebenso professionell abdecken wie Standwachen an neuralgischen Punkten und das Video-Monitoring.

Zudem verstehen sie sich auch auf sämtliche Taktiken, um als Werkschutz interne Konflikte beizulegen. Denn ob Meinungsverschiedenheiten unter der Belegschaft, Störenfriede auf dem Campus oder Konflikte mit Besuchern in einem Unternehmen: Mit bewährten Deeskalationstechniken sorgen unsere Security-Experten dafür, dass Arbeitsprozesse speziell in diesen angespannten Zeiten ungestört ablaufen und potenziell gewalttätige Situationen zuverlässig entschärft werden.

 

Für die Unterstützung im Objektschutz stehen unsere erfahrenen Wachleute Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.

 

Unterstützung interner Werkschutz-Teams

Viele große Unternehmen haben einen internen Werkschutz, der Themen wie interne Konfliktbewältigung sowie Brandschutz und Videoüberwachung abdeckt. Auch solche Teams können wir mit professionell ausgebildeten und sehr erfahrenen Sicherheitsmitarbeitern wirksam unterstützen. Wenn es also wegen der Omikron-Infektionen und Quarantäne-Situationen zu Personalmangel beim internen Werkschutz kommt, ist unser Sicherheitsdienst jederzeit Ihr Ansprechpartner.

 

Übernahme von Empfangsdiensten und Pfortendiensten

Als externe Fachkräfte übernehmen die Mitarbeiter unseres Sicherheitsdienstes auch gern Aufgaben im Bereich Pforten- und Empfangsdienste. Unser Sicherheitsunternehmen hat in diesem Einsatzfeld einen wichtigen Schwerpunkt. Wir können deshalb nicht nur klassische Wachdienste im Eingangsbereich und an Zufahrten abdecken, sondern bieten sogar den gehobenen Empfangsdienst an.

Das bedeutet, dass unser Sicherheitspersonal über Zusatzausbildungen wie Mehrsprachigkeit und kaufmännischen Hintergrund verfügt. So können wir auch Service-Aufgaben wie z. B. Telefondienste und Besucherregistrierung in allen Arten von Unternehmen und Einrichtungen professionell abdecken.

 

Kurzfristiger Empfangsdienst durch Golden Eye

Kurzfristiger Empfangsdienst durch Golden Eye

 

Da das Team im Empfangsdienst bei zahlreichen Betrieben meist personell sehr überschaubar ist, kann sich durch die Pandemie schnell ein empfindlicher Personalmangel einstellen. Unser Sicherheitsdienst unterstützt Sie in solchen Fällen zuverlässig und professionell.

 

Fachkräfte für Brandwachen

Kommt es im Brandschutz zu personellen Ausfällen, hat das eine unmittelbare Auswirkung auf die Sicherheit im gesamten Gebäude oder einer Anlage. Denn mit Brandgefahren ist nicht zu spaßen – und deshalb darf es im Brandschutz keine Lücken geben. Fehlt jedoch das Personal, können interne Brandmeldeanlagen nicht abgedeckt werden. Im Werkschutz können dann feuergefährliche Tätigkeiten wie Schweißarbeiten nicht ausreichend überwacht werden.

Und wenn es dann noch zum Ausfall von BMA oder Sprinkleranlagen kommt, ist das meist der Super-GAU. Damit es nicht dazu kommt, kann unser Sicherheitsdienst bei Bedarf binnen kürzester Zeit erfahrene Brandschutzhelfer in allen Bereichen zur Verfügung stellen. Alle unsere Brandschutzhelfer haben eine Zertifizierung für dieses Einsatzfeld, sind zusätzlich noch als Ersthelfer und Evakuierungshelfer ausgebildet und bringen häufig sogar einen Hintergrund als ehemalige Feuerwehr-Truppführer mit.

 

Partner für die Baustellenbewachung

Richtig gefährlich kann es werden, wenn man aufgrund von Personalmangel Einschnitte im Baustellenschutz machen muss. Denn die Baustellenbewachung zählt zu den grundlegendsten Security-Aufgaben. Um eine Baustelle gegen Bedrohungen wie Diebstahl und Vandalismus zu schützen, sind Sicherheitsmitarbeiter unverzichtbar.

Hinzu kommt pandemiebedingt noch eine andere Bedrohungslage: Wegen Personalausfällen bei den Baufirmen kann es auf Baustellen häufiger zu stressbedingten Unfällen kommen oder es droht gar ein Bauabbruch und das Verwaisen der Baustelle.

 

Baustellenbewachung durch Golden Eye

Baustellenbewachung durch Golden Eye Sicherheitsdienst GmbH

 

Um bei Unfällen schnell helfend eingreifen zu können und beim Baustopp eine Baustelle zuverlässig abzusichern, sind unsere Einsatzkräfte für Sie da. So können Sie die personellen Folgen der Omikron-Welle abfangen und überbrücken.

 

Security-Unterstützung durch Interventionsdienste

Ein Leistungsbereich unseres Sicherheitsdienstes gewinnt zunehmend an Bedeutung, wenn an vielen Stellen Sicherheitskräfte ausfallen: Interventionsdienste. Dabei decken wir die grundlegende Überwachung von Melde- und Sicherheitssystemen in Firmen und öffentlichen Einrichtungen ab.

Das bedeutet, wir übernehmen z. B. das dezentrale Videomonitoring und reagieren auf Alarmmeldungen von Systemen wie Brandmeldeanlagen oder Einbruchsschutz-Anlagen. Das hilft, wenn ein Betrieb diese Überwachungsaufgaben nicht mehr intern abdecken kann. Beim Interventionsdienst sind unsere Mitarbeiter mobil unterwegs und reagieren z. B. binnen kürzester Zeit auf Einbruchsalarme durch einen Vor-Ort-Check.

 

In welchen Regionen ist der Golden Eye Sicherheitsdienst im Einsatz?

Der Golden Eye Sicherheitsdienst hat seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main. Unsere Sicherheitsdienstleistungen bieten wir allerdings in der gesamten Bundesrepublik an – und das gilt natürlich auch für die personelle Unterstützung in Zeiten der Omikron-Welle. Wir können in den meisten Regionen binnen weniger Stunden mit professionell ausgebildetem Fachpersonal vor Ort sein.

 

Welchen Professionalisierungsgrad haben die Sicherheitsmitarbeiter unseres Sicherheitsdienstes?

Unser Sicherheitsdienst beschäftigt ausschließlich erfahrene Sicherheitsexperten mit professioneller Ausbildung. Diese zertifizierten Security-Spezialisten decken in der Regel nicht nur jeweils einzelne Einsatzfelder ab, sondern sind in verschiedenen Sicherheitsbereichen zuhause.

Das bedeutet, dass wir beim Einsatz von Sicherheitskräften zur Überbrückung von personellen Engpässen in der Omikron-Welle sehr flexibel sind und für alle Aufgabenbereiche passendes Security-Personal zur Verfügung stellen können.

 

Jetzt unverbindlich anfragen!

 

Wie arbeitet unser Sicherheitsdienst in bereits etablierten Strukturen?

Unternehmen und Einrichtungen bei personellen Engpässen zu unterstützen erfordert es, dass unsere Sicherheitsmitarbeiter sich in etablierten internen Security-Strukturen einfinden und fort effektiv arbeiten können. Die Sicherheitsteams unseres Sicherheitsdienstes sind in diesem Zusammenhang absolute Profis: Sie sind in vielen Bereichen ohnehin gewohnt, in bestehenden Strukturen mitzuarbeiten oder anzudocken.

Daher ist es für unsere Wachleute, Doormen, Personenschützer, Streifenkräfte und Brandwachen selbstverständlich, sich in kürzester Zeit in etablierte Prozesse hinein zu finden. Dadurch können wir durch die Omikron-Welle ausgedünnte interne Security-Teams bei Firmen und Einrichtungen wirksam unterstützen.

 

Fazit: Mit professioneller Unterstützung gegen die Omikron-Auswirkungen

Trotz personeller Ausfälle durch die steil ansteigenden Omikron-Infektionen müssen in allen Bereichen die Prozesse am Laufen gehalten werden. Es gibt in Sachen Security einfach keine Alternative – denn ohne professionelle Sicherheitsvorkehrungen geht es einfach nicht. Entsprechend sollten Unternehmen und Institutionen, die Personalmangel aufgrund von Corona befürchten, so schnell wie möglich vorsorgen. Und zur Überbrückung kommen in dieser Situation natürlich nur professionelle Sicherheitskräfte in Frage.

 

Genau die bietet Ihnen der Golden Eye Sicherheitsdienst. Als TÜV- und DEKRA-zertifizierter Security-Anbieter sorgen wir dafür, dass Ihre Security weiter läuft – auch wenn Ihre Sicherheitsmitarbeiter wegen Omikron zuhause bleiben müssen.

Unsere neuesten Artikel

Krankenhaussicherheit – Sicherheitsdienst im Krankenhaus

Krankenhaussicherheit – Sicherheitsdienst im Krankenhaus

Die Nachrichtenlage ist in diesen Tagen ziemlich eindeutig und sehr erschreckend: Landesweit wird über einen traurigen Trend berichtet – den deutlichen Anstieg an gewalttätigen Übergriffen in Kliniken. Ob Stuttgart oder Berlin, Hamburg oder München: In allen deutschen Bundesländern und in großen wie kleinen Städten berichtet das Personal in Notfallzentren und Kliniken von einer angespannten Sicherheitslage. Der Grund ist der deutliche Anstieg bei den Gewalttätigkeiten und Übergriffen auf Klinik- und Pflegepersonal. Zum Beitrag
Personen- und Begleitschutz für Reporter und Journalisten bei aktueller Berichterstattung

Personen- und Begleitschutz für Reporter und Journalisten bei aktueller Berichterstattung

Wachsender Bedarf an professioneller Security zeigt sich aktuell bei den Medien. Immer mehr Reporter und Journalisten sowie Kamerateams holen sich bei der Berichterstattung und bei Außendrehs die Absicherung durch den professionellen Begleitschutz eines Sicherheitsdienstes hinzu. Das liegt vor allem daran, dass die Bedrohungen für Medienvertreter gewachsen sind: Reporter müssen sich immer häufiger darauf gefasst machen, bei ihrer Arbeit nicht nur gestört, sondern gewalttätig angegriffen zu werden. Besonders riskant sind Reportagen von den aktuell vielerorts stattfindenden Kundgebungen und Demonstrationen. Zum Beitrag
Security zu Karneval: Für sichere Faschingspartys und Karnevalsumzüge

Security zu Karneval: Für sichere Faschingspartys und Karnevalsumzüge

Bei all den anstrengenden Themen aktuell vergisst man schnell, dass auch positive Termine anstehen – wie beispielsweise die Karnevalssaison. In vielen Gegenden, vor allem dem Rheinland, ist die sogenannte fünfte Jahreszeit eine Zeit für ausgelassenes Feiern. Damit es dabei sicher zugeht, ist allerdings professionelle Security für Karnevalsveranstaltungen unverzichtbar. Spätestens jetzt sollten sich Veranstalter von Faschingsfeiern deshalb um den Eventschutz für ihre Karnevalspartys kümmern. Zum Beitrag