Security mit Transparenz: Alles im Blick dank Wächter-Monitoring

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern:

info@goldeneye-sicherheitsdienst.de
0800 2626 007

Sie benötigen einen professionellen Sicherheitsdienst?

Stellen Sie uns eine Anfrage wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
amad-momand-317

Aman Momand
Geschäftsführer
Handy 0176 3417 4089
Festnetz 06101 9563 011

Security mit Transparenz: Alles im Blick dank Wächter-Monitoring

Vertrauen ist die Basis jeder funktionierenden Geschäftsbeziehung im Security-Bereich. Doch das heißt nicht, dass man nicht auch sinnvolle Kontroll-Mechanismen nutzen sollte – ganz nach dem Motto: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Solch ein Kontrollmechanismus ist „Coredinate“, das Wächter-Monitoringsystem. Wir setzen dieses System seit Jahren sehr erfolgreich ein – zum Vorteil unserer Kunden und für besonders effiziente und damit kostengünstige Security.

 

sicherheitsdienste

Zertifizierte Sicherheitsdienste bundesweit

 

 

Wie funktioniert das Wächter-Monitoring?

Das von unserem Sicherheitsdienst genutzte Tool Coredinate ist ein Online-Wächterkontrollsystem, das mit einer einfachen Internetverbindung abgerufen werden kann, beispielsweise über einen Desktop-PC. Auch auf Smartphones mit iOS oder Android-Betriebssystem läuft das Live-Monitoring der Security-Arbeit problemlos. Coredinate ermöglicht es Auftraggebern, in Echtzeit die Security-Abläufe und konkreten Tätigkeiten des Security-Teams zu verfolgen.

Außerdem fungiert Coredinate als Planungstool, mit dem sich Security-Abläufe planen und mit wenigen Klicks aktuellen Entwicklungen und Rahmenbedingungen anpassen lassen. Die Rundgänge und Routen der Sicherheitskräfte können mit dem Wächterkontrollsystem in Echtzeit aktualisiert werden. Das sorgt für beispiellose Effizienz bei Wachdiensten.

 

Wie profitiert man als Kunde vom Security-Monitoring in Echtzeit?

Die Arbeit des Sicherheitsdienstes in Echtzeit verfolgen zu können, hat für Kunden viele positive Aspekte. Ob beim Objektschutz, Werkschutz, bei der Baustellenbewachung oder bei Security-Dienstleistungen wie Empfangsdienste oder Brandwachen: Die Arbeit der Sicherheitskräfte stets live im Blick zu haben, ist in allen Security-Einsatzfeldern hilfreich. Man kann live verfolgen, wie Kontrollpunkte abgescannt werden – und damit feststellen, ob die Security-Patrouillen planmäßig laufen. Durch ein digitales Wachbuch werden sämtliche Security-Tätigkeiten aufgezeichnet und transparent nachvollziehbar.

Durch Coredinate hat man als Kunde jedoch nicht nur die volle Kontrolle darüber, ob die Security im geplanten Leistungsumfang umgesetzt wird. Dank der Möglichkeit, in Echtzeit Routen für Security-Patrouillen anzupassen, kann man auch besonders schnell auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren. So lässt sich beispielsweise die Security gezielt in einem bestimmten Areal verstärken, wenn in einem Bereich beispielsweise eine Alarmanlage ausfällt oder es verdächtige Aktivitäten im Umfeld gibt, die auf drohenden Vandalismus oder Einbruch hindeuten.

 

Lückenlose Dokumentation von Security-Vorfällen

Über das Tool Coredinate als Wächtermonitoring-System lassen sich auch sämtliche Vorfälle, die im Rahmen der Sicherheitsdienst-Einsätze geschehen, lückenlos dokumentieren. Das ist fürs interne Controlling ebenso wichtig wie für die eventuelle Aufarbeitung justiziabler Zwischenfälle im Zusammenhang mit potenziellen Straftaten, beispielsweise Einbruch. Hilfreich ist dabei, dass die sogenannte Ereigniserfassung über das Portal sogar mit Fotos vom fraglichen Ereignis versehen werden kann.

Wir empfehlen den Einsatz des innovativen Wächterkontroll- und Security-Assistenzsystems Coredinate in allen Einsatzbereichen des Sicherheitsdienstes.